Besuch der wilden Wüstenpferde. Westlich von Aus beginnt die Dünen-Namib, und hier kann man meist eine Herde von Wildpferden sehen. Bei der Wasserstelle Garub wurde ein überdachter Beobachtungsstand eingerichtet, wo man  - geschützt vor der prallen Sonne - die außergewöhnlichen Tiere, die sich an die extremen Lebensbedingungen in der Wüste angepasst haben, aus der Nähe beobachten kann. Weiterfahrt nach Helmeringhausen zum Kaffeetrinken und dann zu unserer Unterkunft: Barbys Guestfarm (nur Solarstrom und Heißwasser über einen Boiler der von außen mit Holz beheizt wird.