Heute reisen wir wieder aus der Etosha Pfanne ab. Von Okaukuejo fahren wir über Rietfontein. Dort wollten wir Leoparden sehen. Gleich nach der Ausfahrt sahen wir direkt an der Straße eine Giraffe sich zarte junge Blätchen aus den Stachelbüschen zupfen und nicht weit davon entfernt lief ein Elefant über die Straße. Dann kreutzten zwei Sekretärvögel unsere Straße und ein junger mänlicher Löwe döste im hohen Gras. Als nächstes sahen wir zwei der sehr kleinen Steinböckchen am Straßenrand grasen. Dann sahen wir noch reichlich Zebras und Gnus.

Wir besuchen das Namutoni Fort.

Internet Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Fort_Namutoni

Um 12.20 Uhr verlassen wir den Etosha Nationalpark.
Bis zu unserem Ziel Tsumeb müssen wir noch 100 km fahren . Das Mienenhotel soll uns für eine Nacht beherbergen. Wir bekommen sehr schöne Doppelzimmer und genießen ein gutes Abendessen.

 

Internet Link: http://www.minen-hotel.com/