An der Passkontrolle brauchten wir noch einmal recht lange, da jeder Pass eingehend kontrolliert und  abgestempelt wurde. Danach holten wir noch den Mietkleinbus für unsere Reisegruppe ab und fuhren ins Hotel Harbouredge Appartements . Wir bekamen eine große Wohnung mit 3 Schlafzimmer und 2 Badezimmer. Hardy tauschte dann mit uns sein Einzelzimmer mit Doppelbett. Hardy's Schwester Ute und ihr Mann Locki begleitete uns zum Essen ins Ferrymans an der Waterfront in Kapstadt. Nach einem netten Abend ging es zurück ins Hotel. Wir schliefen sehr gut.

 

Internet Link:

Harbouredge Apartments

 

Ein Klick auf ein Bild startet die Fotoshow: